Zum Hauptinhalt springen

Kragarmregal mit Dach Die optimale Lösung für die Außenlagerung

Angebot anfragenBeratungsgespräch

Mit OHRA haben Sie den erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Sie mit erstklassigen Schwerlastregalen, fortschrittlichen Regalsystemen und individuellen Lösungen für das Außenlager unterstützt.
Für den Außenbereich eignen sich unsere Kragarmregale mit Dach, damit Ihr Lagergut bei allen Wetterbedingungen ausreichend geschützt ist und die verfügbare Fläche effizient genutzt werden kann.

Kragarmregale mit Dach - Besonderheiten

Ein Kragarmregal mit Dach ist die ideale Wahl, um Ihr Langgut im Freien zu lagern, ohne dabei auf eine Lagerhalle angewiesen zu sein. Bei OHRA berücksichtigen wir nicht nur die Lastanforderungen, sondern auch die Schnee- und Windlasten Ihrer Region, um das Lagersystem statisch zu berechnen. Die Regalprofile und das Regaldach werden entsprechend dimensioniert. Unser Team unterstützt Sie von der Planung bis zur Umsetzung und hilft Ihnen bei der Beantragung der Baugenehmigung mit Zeichnungsmaterial und Statik.

Kragarmregale mit Dach
Kragarmregale mit Dach
Kragarmregale mit Dach
Kragarmregale mit Dach
Kragarmregale mit Dach
Kragarmregale mit Dach

Unsere Ausführungen auf einen Blick

Jedes Lager ist einzigartig. Deshalb bieten wir individuell konfigurierbare Bestellungen an. Sie können Ihre Lagertechnik bei uns auf Maß bestellen und an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen.

  • Verschiedene Rück- und Seitenwandausführungen für zusätzlichen Wetterschutz
  • Dacheindeckung und Entwässerung als Teil unseres Leistungsspektrums
  • Individuelle Anpassung der Dachneigung basierend auf Ihrem Entwässerungssystem und den Staplereigenschaften
Individuelle Lagerung
Individuelle Lagerung
Individuelle Lagerung
Vorteile von Kragarmregal mit Dach
Vorteile von Kragarmregal mit Dach
Vorteile von Kragarmregal mit Dach
Vorteile von Kragarmregal mit Dach
Vorteile von Kragarmregal mit Dach

Vorteile von OHRA Kragarmregalen mit Dach

  • Stabile Regalständer und Kragarme aus vollwandigen, warmgewalzten IPE-Stahlprofilen
  • Einfache Höhenverstellung der Arme durch eingehängtes System
  • Schutz vor Witterungseinflüssen durch Dach und Seitenwände für den Einsatz im Freigelände
  • Feuerverzinkte Standardausführung für eine optimale Witterungsbeständigkeit
  • Bereitstellung der erforderlichen Statik für die Beantragung von Baugenehmigungen
     

Referenzen

Borovi
Rubio Careco
Thyssen
Arabesque
Ulma
Borovi

Borovi

Das ungarische Holzhandelsunternehmen Borovi Impex Nagyker hat seine Lagerkapazitäten mit Kragarmregalen von OHRA mehr als verdoppelt. Fünf 24 Meter lange Kragarmregale mit sieben Lagerebenen ermöglichen im Vergleich zur bisherigen Bodenlagerung einen einfacheren Zugriff auf einzelne Artikel. Ausgestattet mit Dach- und Wandkonstruktion schützen die Regale die Ware zudem sicher vor der Witterung. Mit den neuen Regalen kann das Unternehmen seine Kunden 30 Prozent schneller beliefern, zudem sind Beschädigungen an der Lagerware um 40 Prozent reduziert worden.

Zur Erfolgsgeschichte

Rubio Careco

Rubio Careco

Der französische Autoverwerter Rubio Caréco hat seine Lagerkapazitäten für Altfahrzeuge mit einem neuen Regalsystem von OHRA auf bestehender Fläche verfünffacht. 108 neu installierte doppelseitige Kragarmregale bieten pro Lagerebene und Seite eine Traglast von bis zu 2.200 Kilogramm. Bei einer Regalhöhe von 7.600 Millimetern wurden fünf Lagerebnen realisiert. So können auf gleicher Fläche statt 216 heute 1080 Autos gelagert werden – und das deutlich sicherer und effizienter als im alten Bodenlager.

Zur Erfolgsgeschichte

Thyssen

Thyssen

Eine 17 Jahre alte Verfahrregalanlage von thyssenkrupp Materials Hungary konnte durch Retrofit wieder auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden. OHRA tauschte verschlissene mechanische Teile aus und modernisierte die gesamte Elektrotechnik. Die Modernisierung stellt sicher, dass die Anlage weiterhin mit einer hohen Verfügbarkeit betrieben werden kann. Steuerungskonzept und Sicherheitssystem entsprechen jetzt wieder dem Stand der Technik - damit erfüllt die modernisierte Anlage dieselben Anforderungen wie eine neue, erforderte aber nur den Bruchteil der Investitionen.

Zur Erfolgsgeschichte

Arabesque

Arabesque

Arabesque, der größte Händler von Baustoffen und Ausbauprodukten in Rumänien, hat seine Lagerkapazitäten erheblich erweitert: In einem neuen Lager in Bukarest erreichen Kragarmregale von OHRA eine Gesamtlänge von über 250 Metern bei einer Höhe von bis zu 5.280 Millimetern. Die neue Regalanlage benötigt weitaus weniger Fläche als das bisherige Bodenlager, sodass Arabesque jetzt wieder ausreichend Kapazitäten zur Ausweitung und Vergrößerung seiner Produktpalette hat. Damit können die Kundenanforderungen auch in Zukunft weiterhin zuverlässig erfüllt werden.

Zur Erfolgsgeschichte

Ulma

Ulma

ULMA Construction hat durch die Installation eines Kragarmregals von OHRA innerhalb von nur sechs Monaten neue Lagerkapazitäten für Schalungsplatten geschaffen. Das 58 Meter lange Außenregal mit Dach und verkleideter Rückwand wurde speziell an die verschiedenen Dimensionen der Sperrholzplatten angepasst, indem die Achsabstände innerhalb des Regals variieren. Dadurch kann jede Plattendimension gelagert werden, ohne dass Platten sich bei der Lagerung durchbiegen.

Zur Erfolgsgeschichte

Für Ihr Kragarmregal mit Dach: Beratung und Angebote auf Anfrage.

Individuelle Anfrage senden

FAQs

Häufig eignet sich die Lagerung im Außengelände für Baustoffe, wie Holz, Stahl oder Steingut sowie witterungsbeständiges Material

 

Ja. Aufgrund der besonders robusten IPE-Stahlprofile sind die Kragarme sehr widerstandsfähig. Auch sich ständig verändernden Witterungsbedingungen halten sie problemlos stand.

 

Ja. Sie können je nach Bedarf ein- oder beidseitige Kragarmregale für Ihre Außenlagerung nutzen.

 

Überblick aller Kragarmregale