Zum Hauptinhalt springen

DFH Haus

Lagerplatz für Material aller Art - vom kleinen Karton bis zum fertigen Groß-Bauteil

Das Unternehmen DFH Haus CZ hat für seine Fertigung von Niedrigenergie-Holzgebäuden am Standort Žákavá die Lager mit Regalsystemen von OHRA erweitert und modernisiert. Im Außenbereich bieten Kragarmregale mit einer Gesamtlänge von fast 250 Metern auf fünf Lagereben Platz für bis zu 13 Meter lange Pakete mit Holzbaustoffen, wobei die Waren von einem integrierten Dach vor der Witterung geschützt werden. Innen ermöglichen Paletten- und Kragarmregale mit Gitterböden flexible Lagermöglichkeiten für die unterschiedlichsten Artikel – vom Paket mit Schrauben bis zum kompletten, vorproduzierten Haus-Bauteil. 

Insbesondere Fertighäuser der Marke Okal werden von DFH Haus CZ gefertigt – das sind keine Projekte von der Stange, sondern individuell geplante und ausgeführte, nachhaltige Häuser. Entsprechend umfangreich ist der Lagerbedarf für die zum Bau der Fertighauskomponenten benötigten Materialien. Um hierfür ausreichend Lagerkapazitäten bereitzuhalten, installierte das Unternehmen in 2018 erste Kragarmregale im Außenbereich, die dank Feuerverzinkung und Schrägdach Wind und Wetter trotzen. Die Regale sind rund 6 Meter hoch und bieten bis zu fünf Lagerebenen, wobei jeder der 1.200 Millimeter langen Arme ein Gewicht von bis 1 Tonne trägt. 

2019 wurde diese Regale durch weitere Zeilen ergänzt, so dass heute auf einer Gesamt-Regallänge von knapp 250 Metern Lagerraum für Langgut im Außenbereich zur Verfügung steht. Parallel dazu errichtet DFH Haus CZ eine neue Lagerhalle, die ebenfalls mit Regalen von OHRA ausgerüstet ist. Hier kamen sowohl Kragarm- als auch Palettenregale zum Einsatz. Die Kragarmregale sind dabei mit Gitterböden versehen, was für Artikel in den unterschiedlichsten Dimensionen eine durchgehende Lagerung ohne störende Zwischenstützen ermöglicht. Die Fachbreiten der Palettenregale wurde individuell an die Anforderungen von DFH Haus CZ angepasst. Dank der stabilen Konstruktion der OHRA-Regale, deren tragende Elemente alle aus vollwandigen Stahlprofilen gefertigt sind, erreichen die Regale selbst bei einer Fachbreite von 3,9 Metern noch eine Fachlast von 4 Tonnen. 

Die technischen Parameter der Regale waren dabei aber nur ein Grund für DFH Haus CZ, sich für die Lagerlösungen von OHRA zu entscheiden. Genauso wichtig war die langjährige, gute Beziehung zum europäischen Marktführer für Kragarmregale und das Vertriebsbüro in der Tschechischen Republik, das eine individuelle Beratung vor Ort ermöglichte.

Über DFH Haus CZ s.r.o.:

Die Firma DFH Haus CZ s.r.o. mit Sitz in Žákavá ist eine Tochtergesellschaft der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG, dem größten Fertighausunternehmen Deutschlands. Das tschechische Tochterunternehmen wurde 1995 gegründet und konzentriert sich bis heute hauptsächlich auf die Herstellung von Niedrigenergie-Holzgebäuden der Marke OKAL für den deutschen Markt. Die Marke OKAL gilt mit mehr als 89.000 gebauten Häusern als Pionier der Branche und steht für individuelles Bauen von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe. 2013 war ein Gebäude von OKAL das erste von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) zertifizierte Einfamilienhaus. Bereits ein Jahr später erreichte OKAL mit Platin die höchste DGNB-Zertifizierungsstufe. 


Projektgalerie